Krankengymnastik und Atemtherapie

Krankengymnastik ist eine Therapieform, die mit speziellen Behandlungstechniken bei Fehlentwicklungen, Funktionsstörungen oder als Folge psychischer Störungen angewandt wird. Die Basis für die Wahl der Behandlungsform ist der therapeutische Befund. Unsere Behandlungsmethoden basieren auf zahlreichen Fortbildungen und den neusten medizinischen Erkenntnissen. Die Information, Motivation und Schulung des Patienten über gesundheitsgerechtes und auf die Störung der Funktion abgestimmtes Verhalten sind als Bestandteil der Behandlung selbstverständlich.

Atemgymnastik ist eine individuell dosierte Übungsbehandlung mit dem Ziel einer möglichst natürlichen Atmung. Die Atemgymnastik soll eine Verbesserung der Atembewegung, der Körperwahrnehmung und der Entspannung bewirken.